Das exaas-Konzept

Wir helfen Industrieunternehmen die Kosten der Bauteilfertigung zu reduzieren und Fertigungsprobleme zu vermeiden. Ingenieure, Einkäufer und Hersteller finden auf unserer Plattform konkrete Lösungspakete von Fachexperten zur fertigungsgerechten Konstruktion und Prozessoptimierung.

Um ein möglichst breites Spektrum von Verfahren und Fähigkeiten anzubieten, haben wir ein großes Netzwerk aus Unternehmen, Beratern und Forschungsinstituten aufgebaut.

Es gibt viele Gründe für den Einsatz von externen Experten

 
 
80% der beeinflussbaren Fertigungskosten werden in der Konstruktion festgelegt

exaas spart Fertigungs- und Entwicklungskosten, da Zeichnungsteile bereits frühzeitig fertigungstechnisch optimiert werden.

Bis zu 25% der Werkzeugkosten werden durch nachträgliche Änderungen verursacht

exaas bringt die Fertigungsperspektive in die Produktentwicklung und vermeidet dadurch den Aufwand nachträglicher Anpassungen.

Die höchsten Einkaufskosten der Industrie liegen im Maschinenbau und der Metall-, Elektro- & Kunststoffindustrie

exaas unterstützt den komplexen technischen Einkauf und liefert objektive Abschätzungen für realistische Beschaffungspreise.

 

Das exaas Netzwerk

Unser Expertennetzwerk besteht aus über 70 etablierten Unternehmen der Fertigungsindustrie, selbstständigen Fertigungsberatern, spezialisierte Ingenieurbüros und renommierten wissenschaftlichen Instituten.

Alle sind Fachexperten innerhalb ihrer speziellen Fertigungsverfahren. Sollten wir Ihren Bedarf noch nicht abdecken können, suchen wir die passenden Experten für Sie.

Ihre Vorteile

Zentrale Anlaufstelle bei Fertigungsfragen

ZUGRIFF AUF STÄNDIG WACHSENDES EXPERTENNETZWERK

EINHEITLICHE UND TRANSPARENTE ABRECHNUNG

Team

Tobias Schneider
Julien Schmidt
Jonas Bergert
Lena Copsey
Corinna Herrmann
Jens Heine