Auswahl des optimalen Werkstoffs

Beschreibung
Die Anzahl der am Markt verfügbaren Werkstoff ist extrem groß – genauso wie die Auswirkung des Werkstoffes auf die Qualität und Kosten des einzelnen Bauteils. Dabei beeinflusst der Werkstoff nicht nur die Bauteileigenschaften sondern formuliert auch besondere Ansprüche an den Fertigungsprozess, was sich wiederrum in den Herstellungskosten niederschlägt.

Unsere Experten überblicken diese Zusammenhänge. Sie prüfen Ihr Anforderungsprofil und selektieren anhand der erforderliche Eigenschaften den passenden Werkstoff unter Berücksichtigung der Verfügbarkeit und Beschaffungskosten:

Inhalt
A) Prüfung Ihrer individuellen Werkstoffanforderungen:

  • Mechanische Eigenschaften (Dauerfestigkeit, Härte, Elastizität etc.)
  • Tribologische Eigenschaften (Verschleißwiderstand etc.)
  • Thermische Eigenschaften(Wärmeausdehnung, Wärmeleitfähigkeit etc.)
  • Chemische Eigenschaften (Korrosionsbeständigkeit, Säurebeständigkeit etc.)
  • Fertigungstechnische Eigenschaften (Gießbarkeit, Zerspanbarkeit, Umformbarkeit etc.)
  • usw.

B) Dokumentation der Analyse

C) Auswahl des optimalen Materials

Sie können uns auch gerne einfach eine E-Mail schreiben an: info@exaas.de

Betrachtete Fertigungsverfahren

Formgebende Fertigungsverfahren

Gussverfahren
Sandguss, Kokillenguss, Druckguss,…

Kunsstoffverarbeitung
Spritzguss, Extrusion, Blasformen,…

Blechverarbeitung
Laserschneiden, Stanzen, Abkanten,…

Massivumformung
Walzen, Gesenkschmieden, Freiformschmieden,…

Fügeverfahren
Kunstoff- und Metalschweißverfahren,…

Spanende Verfahren
Drehen, Fräsen, Bohren,…

Additive Fertigung
Stereolithografie, Multi-Jet Modelling, Lasersintern,…


Oberflächenbearbeitungsverfahren

Thermische & Thermochemische Wärmebehandlungen
Härten, Aufkohlen, Nitrieren,…

Mechanische Oberflächenbehandlungen
Schleifen, Polieren, Strahlen,…

Chemische Oberflächenbehandlungen
Reinigen, Entfetten,…

Oberflächenbeschichtungen
Lackieren, Pulverbeschichten,…